Login
Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Startseite

Aktuelles

Ein Kooperationsprojekt aus Mecklenburg-Vorpommern ist im Finale im MIXED UP Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften:

Aus Malchin hat es das Projekt „Moortheater“ des Vereins Freunde Fritz Greve e. V. in Malchin mit dem Fritz Greve Gymnasium Malchin ins Finale geschafft.

 

Aus insgesamt 124 Bewerbungen deutschlandweit sind 41 Kooperationsprojekte für das Finale ausgewählt worden. Aus Mecklenburg-Vorpommern haben sich zwei Projekte beworben.

Allesamt sind tolle Kooperationsprojekte, die zeigen, dass kulturelle Teilhabe von Kindern und Jugendlichen in der Zusammenarbeit von Schulen, Kitas und außerschulischen Kulturpartnern gelingt.

Im September stehen dann die Preisträger fest und werden am 22. November im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet. Gleichzeitig findet das bundesweite Praxis- und Vernetzungsforum im musiculum in Kiel statt zum Thema Raumgestaltung und Freiräume in der Ganztagsbildung. Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://bkj.nu/preisverleihung.

 

Der MIXED UP Wettbewerb wird von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ausgerichtet. Weitere Partner sind 2018 das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und Austausch macht Schule, eine Initiative der Fach- und Förderstellen für internationalen Schüleraustausch und Jugendarbeit in Deutschland sowie des Pädagogischen Austauschdienstes der Kultusministerkonferenz.

 

Wir drücken allen Finalisten die Daumen und informieren natürlich im September auch über die Preisträger.

 

Hier finden Sie Informationen über alle Finalisten: https://www.mixed-up-wettbewerb.de/finalisten/finalisten-2018.html

Hier finden Sie Informationen über den Wettbewerb MIXED UP: https://www.mixed-up-wettbewerb.de/

Punktlinie

Länderforum "Kulturpolitik und Kulturelle Bildung"

Dienstag, 30. Oktober 2018 11:00:00 Uhr bis Dienstag, 30. Oktober 2018 16:30:00 Uhr

Länderforum "Kulturpolitik und Kulturelle Bildung"

Die Veranstaltung der BKJ e.V. wurde in Kooperation mit der Sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, durchgeführt. Zu den Teilnehmenden gehörten Vertreter*innen von 14 Landesvereinigungen (LKJ), Bundesverbänden sowie Vertreter*innen von Landesministerien aus Hessen, Thüringen, Bremen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Niedersachsen.

Auch die LKJ Mecklenburg-Vorpommern e.V. war bei diesem Forum dabei, um neue Impulse für die Förderung Kultureller BIldung im Land zu sammeln und mitzugestalten.

Punktlinie

Sonderförderprogramm "Politische Bildung und Beteiligung stärken" - jetzt Antrag stellen!

Montag, 01. Oktober 2018 12:00:00 Uhr bis Montag, 31. Dezember 2018 12:00:00 Uhr

Sonderförderprogramm „Politische Bildung und Beteiligung stärken“

Am 9. Mai 2019 findet ein landesweiter Schulprojekttag statt. Hierfür legt das Land unter dem Titel „Politische Bildung und Beteiligung stärken“ ein Sonderförderprogramm auf.

100.000 Euro stehen zunächst zur Verfügung, um Bildungsprojekte für Jugendliche zu unterstützen, deren inhaltlicher Schwerpunkt bei mindestens einem dieser Themen liegt:

  • Einführung des Wahlalters ab 16 Jahren bei Landtagswahlen
  • Wahlsystem und Wahlverhalten in Mecklenburg-Vorpommern
  • Möglichkeiten der direkten Demokratie (Volksbefragung, Volksentscheide usw.)
  • Vergleich von repräsentativer und direkter Demokratie
  • politische Partizipation in Parteien, Verbänden und anderen Organisationen
  • Möglichkeiten des konkreten politischen Engagements für Jugendliche im sozialen Nahraum

 „Wie alt ist alt genug, um eine Wahlentscheidung zu treffen? Wem stehen welche Möglichkeiten der politischen Partizipation offen? Und gibt es davon genug? All das sind Fragen, zu denen es in unserer Gesellschaft unterschiedliche Auffassungen gibt und die ein Themenfeld aufmachen, das intensive Debatten verdient“, sagte Bildungsministerin Birgit Hesse.
Sie sieht in der Volksbefragung eine gute Gelegenheit, um mehr Interesse für politisches Engagement zu wecken: „Das Ergebnis der Volksbefragung wird die Schülerinnen und Schüler in unserem Land direkt betreffen, schließlich geht es darum, ab wann sie darüber mitbestimmen, wer im Landtag vertreten ist.“
An der Volksbefragung darüber, ob für die Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern das Mindestwahlalter von 18 auf 16 Jahre abgesenkt werden soll, sollen auch die 16- bis 18-Jährigen teilnehmen dürfen.
Jochen Schmidt, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern, erklärte: „Ich möchte Bildungsträger, Schulvereine oder Lehrkräfte ausdrücklich ermuntern, ihre Projekte bei der Landeszentrale einzureichen. Wir freuen uns über ihre Ideen und ihr Engagement. Die Antragstellung ist unkompliziert.“
Anträge können ab sofort bei der Landeszentrale für politische Bildung gestellt werden. Antragsteller können alle natürlichen oder juristischen Personen, u. a. Schulvereine oder Bildungsträger sein.

Weitere Informationen zur Antragsstellung gibt es hier.

Punktlinie

Stellenausschreibung: Seminarassistenz FSJ Kultur

Sonntag, 23. September 2018 12:00:00 Uhr bis Freitag, 26. Juli 2019 12:00:00 Uhr

Die Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Mecklenburg-Vorpommern e.V. sucht schnellstmöglich für den Jahrgang 2018/19

eine*n Seminarassistent*in

für das Freiwillige Soziale Jahr Kultur (FSJ Kultur) in Mecklenburg-Vorpommern.

Das Tätigkeitsprofil der Stelle umfasst

  • Unterstützung beim Auf- und Abbau
  • Unterstützung bei Einkaufs- und Transporttouren
  • Warm-Ups
  • Unterstützung bei Gestaltung von Plakaten u.ä.
  • weitere Hilfsarbeiten auf den Seminaren

Die Stelle der Seminarassistenz bezieht sich auf die Seminarzeiten des FSJ Kultur (insgesamt 5 Seminare):

1. Seminar, Seminargruppe 1: 24. - 28.9.2018 in Damm
1. Seminar, Seminargruppe 2: 15. - 19.10.2018 in Damm
2. Seminar: 27.01. - 01.02.2019 in Dreilützow
3. Seminar (Großseminar mit FSJ Schule): 12. - 17.05.2019 in Dreilützow
4. Seminar: 21. - 26.07.2019 in Damm

Kleinere Vorbereitungen im Vorfeld der Seminare sind möglich.

Wir erwarten von Ihnen

  • bereits absolviertes Freiwilliges Soziales Jahr (wünschenswert ist das FSJ Kultur)
  • PKW-Führerschein

Aufgrund der Anreise zu den Seminaren ist der Wohnort in Mecklenburg-Vorpommern wünschenswert.

Wir bieten eine Bezahlung auf Honorarbasis.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter info@lkj-mv.de

Punktlinie

Ausschreibung Seminarhäuser für FSJ Kultur 2018/19 für 2018

Samstag, 01. September 2018 12:00:00 Uhr

Für unseren Jahrgang FSJ Kultur 2018/19 suchen wir für 2018 Seminarhäuser zu folgenden Daten:

1.Seminar, Seminargruppe 1: 24.-28.09.2018 für ca. 40 Personen

Benötigt werden:           

-drei Gruppenräume (ein großer für Gesamtgruppe und zwei kleinere für jeweils ca. 15 Personen)

-Technik/Material: Beamer, Pinnwand, Flipchart, Boxen

-Ernährung: alles/vegetarisch/vegan/Unverträglichkeit

 

1.Seminar, Seminargruppe 2: 15.-19.10.2018 für ca. 40 Personen

 Benötigt werden:           

-drei Gruppenräume (ein großer für Gesamtgruppe und zwei kleinere für jeweils ca. 15 Personen

-Technik/Material: Beamer, Pinnwand, Flipchart, Boxen

-Ernährung: alles/vegetarisch/vegan/Unverträglichkeit

 

Wir freuen uns über ein entsprechendes Angebot. Falls Sie weitere Informationen benötigen, rufen Sie uns gerne an.

 

Tel.: 038731-560021

info@lkj-mv.de

Punktlinie

Ausschreibung Workshopleitung für FSJ Kultur 2018/19 für 2018

Samstag, 01. September 2018 12:00:00 Uhr

Für unseren Jahrgang FSJ Kultur 2018/19 suchen wir für 2018 Leiter*innen auf Honorarbasis für folgende Workshops:

1.Seminar, Seminargruppe 1: 24.-28.09.2018

-Grafik / Design

-Kommunikation / Rhetorik

 

1.Seminar, Seminargruppe 2: 15.-19.10.2018

-Grafik / Design

-Anti-Rassismus

 

 

Geplant sind zwei Eintages-Workshops mit jeweils ca. 10 Teilnehmer*innen. Die Teilnehmer*innen sind zwischen 16 und 26 Jahre alt.

 

Wir freuen uns über Ihr Konzept und Ihr Angebot für die genannten Workshops. Falls Sie weitere Informationen benötigen, rufen Sie uns gerne an.

 

Tel.: 038731-560021

info@lkj-mv.de

Punktlinie

Ausschreibung Seminarhäuser für FSJ Schule 2018/19 für 2018

Samstag, 01. September 2018 12:00:00 Uhr

Für unseren Jahrgang FSJ Schule 2018/19 suchen wir für 2018 Seminarhäuser zu folgenden Daten:

1.Seminar: 08.-12.10.2018 für ca. 35 Personen

Benötigt werden:           

-drei Gruppenräume (ein großer für Gesamtgruppe und zwei kleinere für jeweils ca. 15 Personen)

-Technik/Material: Beamer, Pinnwand, Flipchart, Boxen

-Ernährung: alles/vegetarisch/vegan/Unverträglichkeit

 

 

Wir freuen uns über ein entsprechendes Angebot. Falls Sie weitere Informationen benötigen, rufen Sie uns gerne an.

 

Tel.: 038731-560021

info@lkj-mv.de

Punktlinie

Ausschreibung Workshopleitung für FSJ Schule 2018/19 für 2018

Samstag, 01. September 2018 12:00:00 Uhr

Für unseren Jahrgang FSJ Schule 2018/19 suchen wir für 2018 Leiter*innen auf Honorarbasis für folgende Workshops:

1.Seminar: 08.-12.10.2018

-Grafik / Design

-Gewaltfreie Kommunikation

 

Geplant sind zwei Eintages-Workshops mit jeweils ca. 10 Teilnehmer*innen. Die Teilnehmer*innen sind zwischen 16 und 26 Jahre alt.

 

Wir freuen uns über Ihr Konzept und Ihr Angebot für die genannten Workshops. Falls Sie weitere Informationen benötigen, rufen Sie uns gerne an.

 

Tel.: 038731-560021

info@lkj-mv.de

Punktlinie

10-jähriges Jubiläum des FSJ Kultur in Mecklenburg Vorpommern.

Freitag, 03. August 2018 14:00:00 Uhr bis Freitag, 03. August 2018 17:00:00 Uhr
DSC_0009
DSC_0028
DSC_0014

Seit 10 Jahren koordiniert nun schon die LKJ M-V e.V. das FSJ Kultur in Mecklenburg-Vorpommern. Eine lange Zeit und ein guter Grund freiwilliges Engagement im Kulturbereich in Mecklenburg-Vorpommern zu feiern.

Am Freitag war es soweit im Plenarsaal des Landtags im Schweriner Schloss. Gefeiert wurde mit Einsatzstellen, aktuellen und zukünftigen Freiwilligen*, mit Staatssekretär Nikolaus Voss vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern, mit Träger-Kolleg*innen, vielen Gästen und unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig.

Nikolaus Voss, Staatssekretär im Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern sagte in seiner Ansprache an die Gäste: „Das FSJ Kultur ist ideal dazu geeignet freiwilliges Engagement hautnah zu erleben.“

Bei dem Festakt wurden die Freiwilligen* des aktuellen Jahrgangs feierlich verabschiedet und die neuen Freiwilligen* aufs Herzlichste begrüßt.

Wir bedanken und bei allen Beteiligten für 10 kulturvolle und kreative Jahre und freuen uns auf die kommenden Jahre im FSJ Kultur in Mecklenburg-Vorpommern!

Punktlinie

Förderung beantragen im BKJ-Programm Künste öffnen Welten

Mittwoch, 01. August 2018 12:00:00 Uhr bis Samstag, 15. September 2018 12:00:00 Uhr

Im BKJ-Programm „Künste öffnen Welten“ können sich Projekte um eine Förderung bewerben, die Zugänge zu Künsten und Kultur schaffen und dadurch Bildungschancen von benachteiligten Kindern und Jugendlichen verbessern. Interessierte Bündnisse können bis zum 15. September 2018 ihre Projektideen einreichen. Die Auswahl der Projektideen für die Förderung erfolgt im Spätherbst. Ein Projektstart ist dann ab Januar 2019 möglich.

Wie sieht eine Projektidee aus? Welche inhaltlichen und formalen Bedingungen sind zu erfüllen? Auf der Website „Künste öffnen Welten“ werden diese und weitere Fragen beantwortet.

Punktlinie